Die Schlacht um Bockland

Nach unten

Die Schlacht um Bockland

Beitrag  Larsson am Fr Apr 02, 2010 9:46 am

Orks und abtrünnige Menschen fielen in Bockland ein. So machten sich Darwinn, Larsson und einige Krieger auf, den Hobbits zu helfen. Doch gab man Ihnen eine verheerende Fehlinformation. Sie rechneten mit einigen kleineren Truppen, welche sich einzelnd um das Gebiet verteilten. Doch es kam ganz anders....

Die Feinde waren in der Überzahl und wurden von mächtigen Hauptleuten angeführt. Die Pfeile der Bogenschützen prasselten auf die Barden ein. Die Freien mussten fliehen und Bockelland vorerst aufgeben.

Die Freien brauchten einen Plan und mehr Recken. In Bree statteten sich die Krieger mit breiteren Schilden, längeren Schwertern und härteren Rüstungen aus. Es konnte erneut beginnen....

Und es gelang den Gefährten, angeführt von Darwinn und Larsson, Bockland zu befreien. Zudem schafften es die Völker viele Hobbits zu befreien und keinem Feind die Flucht zu ermöglichen.

_________________
Larsson, Hauptmann aus Rohan.

---Alles hat ein Ende nur die Wurst hat 2---
avatar
Larsson
Hoher Rat
Hoher Rat

Anzahl der Beiträge : 73
Points : 160
Reputation : 3
Anmeldedatum : 29.05.09
Alter : 29
Ort : Hamburg

Charakter
Charaktername: Larsson
Klasse: Hauptmann
Level: 65

http://fael.my-rpg.com

Nach oben Nach unten

Respekt.

Beitrag  Lunerea am Mo Apr 05, 2010 6:46 pm

Larsson, Darwinn, im Namen aller freien Völker will ich euch danken, dass ihr das Bockland befreit habt. Außerdem will ich euch viel Glück bei euren nächsten heldenhaften Taten wünschen.

Grüße, die Bardin Lunerea
avatar
Lunerea
Wache
Wache

Anzahl der Beiträge : 12
Points : 18
Reputation : 0
Anmeldedatum : 01.04.10

Charakter
Charaktername: Lunerea
Klasse: Barde
Level: 37

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten